Wir sind zertifiziert nach
DIN EN ISO 9001:2008
Luftbild

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

Wir bieten Ihnen in unserer Praxis ein breites Spektrum an medizinischen Leistungen mit dem Schwerpunkt der Chirurgie und Unfallchirurgie. Neben Operationen bieten wir mehrere Therapiemöglichkeiten, über die wir Sie auf dieser Seite informieren möchten.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen für eine ausführliche individuelle Beratung und Aufklärung jederzeit zur Verfügung.


Nervenkompressionssyndrome

  • Sulcus-Nervi-Ulnaris-Syndrom
  • CTS  (Carpal-Tunnel-Syndrom)
  • TTS   (Tarsal-Tunnel-Syndrom)
  • Loge de Gyon

Handchirurgie:

  • Dupuytren`sche Kontraktur (derbe Strangbildung in der Hohlhand)
  • Ganglion (Überbein)
  • Tendovaginitis stenosans  (Sehnenscheidenentzündung)
  • Schnellender Finger (Ringbandspaltung)
  • CTS (Carpal-Tunnel-Syndrom)
  • Loge de Gyon (Freilegung des N. ulnaris im Bereich des Handgelenkes)
  • Strecksehnenverletzung
  • Sehnenscheidenhygrom

Fußchirurgie:  

  • Krallenzehen
  • Hallux valgus  (Abtragung des Knochenvorsprunges MFK-1-Köpfchen)
  • Morbus Ledderhose  (derbe Strangbildung an der Fußsohle)
  • Tendovaginits stenosans  (Sehnenscheidenentzündung)
  • Ganglion  (Überbein)
  • Sehnenscheidenhygrom
  • Haglundferse  (Abtragung des Knochenvorsprunges an der hinteren Ferse)
  • TTS  (Tarsal-Tunnel-Syndrom)
  • Unguis incarnatus  (eingewachsener Zehennagel)
  • Panaritium  (Nagelumlaufentzündung)

Ellenbogenchirurgie:  

  • Epicondylitis humeri radialis  (Tennis-Ellenbogen)
  • Epicondylitis humeri ulnaris  (Golf-Ellenbogen)
  • Sulcus-Nervi-Ulnaris-Syndrom
  • Bursitis olecrani  (Schleimbeutel)
  • Olecranonsporn  (Abtragung des Knochenvorsprunges am Ellenhaken)

Hernienchirurgie:  

  • Nabelhernie  (Nabelbruch)
  • Bauchdeckenhernie  (Bauchdeckenbruch)

Weichteil-Tumorchirurgie:  

  • Lymphome  (vergrößerte Lymphknoten)
  • Lipome  (Fettgeschwülste)
  • Naevus  (Muttermale)
  • Atherome  (Grützbeutel)
  • Warzen etc.
  • Subcutane Mastektomie  (Entfernung der Brustdrüse beim Mann bei bestehender Gynäkomastie)

Alle Gewebeproben werden zur histo-pathologischen Untersuchung eingesandt!

Proktologie:  

  • Hämorrhoiden
  • Anal-Tumor
  • Rektum-Tumor
  • Analfistel
  • Analfissur
  • Periproktitischer Abszeß

Metallentfernungen: 

  • Drähte, Schrauben, Platten, Zuggurtungen

Sinus pilonidalis  (Steißfistel)


Bild von Rehatrontherapie

Rehatron - Nicht invasive Induktionstherapie 

Die hochfrequenten Mikropulse eröffnen neue Dimensionen in der ganzheitlichen Therapie mit einer sehr breiten Indikationsliste beginnend bei Arthritis und Arthrose bis hin zur Behandlung von Wirbelsäulenbeschwerden, Sportverletzungen, Beschwerden aus dem rheumatischen Formenkreis sowie Knochenbrüchen und Hauterkrankungen.

(Keine Kassenleistung)

Lasertherapie

Lasertherapie

Diese Therapie stellt eine hochwirksame Alternative zur medikamentösen Behandlung schmerzhafter Erkrankungen des Bewegungsapparates dar. Die Behandlung erfolgt mit energiereichem Licht, sodass hohe Lichtmengen in das Gewebe eingebracht werden, die eine Heilung chronischer sowie akuter Schmerzen nachhaltig anregt.

Typische Indikationen sind:

Tennis- und Golfellenbogen, Achillessehnenreizungen, Verspannungen im Bereich der gesamten Wirbelsäule, Muskelzerrungen und Muskelriß, Sehnenscheidenentzündungen sowie Ansatztendinosen wie z.B. Patella-Spitzen-Syndrom

(Keine Kassenleistung)

Hyaloronsäure-Therapie:

Hierbei handelt es sich um eine medikamentöse intraartikuläre Injektionsbehandlung von künstlicher Gelenkflüssigkeit, die dazu führt, dass der Gelenkknorpel besser durchblutet, härter wird und somit einem frühzeitigen oder fortschreitenden und schmerzhaften Gelenkverschleiß entgegenwirkt.

Typische Indikationen:

Arthrose im Bereich des Knie-, Schulter-, Sprunggelenk-, Hüft- und Daumensattelgelenkes

(Keine Kassenleistung)